Kategorie: Lateinamerika

( Politische Gefangene )

Die NGO „Reporter ohne Grenzen“ (ROG) hat Brasilien in Fragen der Pressefreiheit auf Platz 103 von 180 gesetzt. Dabei macht die Organisation einige wichtige Beobachtungen und beschreibt die Zusammensetzung der Medienmonopole, die sich in den Händen einiger weniger Familien konzentrieren.

Weiterlesen...

Wir dokumentieren eine inoffizielle deutsche Übersetzung des Artikels „O campesinato e a Revolução Democrática“ aus der Ausgabe 198 der Zeitschrift A Nova Democracia (AND). Eine englische Übersetzung findet sich hier.

Weiterlesen...

Die Genossen der FDLP-EC (Frente de Defensa de Luchas del Pueblo del Ecuador - Front zur Verteidigung der Kämpfe des Ecuadorianischen Volkes) veröffentlichten eine Erklärung zum Anlass des 100. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution. Sie führten auch eine Kampagne zur mobilisierung der Massen durch.


100 años revolucion de 0ctubre FDLP EC

100 años revolucion de 0ctubre FDLP EC 1

Das Bauernvolkskomitee (Comite Popular Campesino) hatte seine eigenen Poster für die Mobilisierung und hielt auch eine Veranstaltung für diese Hundertjahrfeier ab.

100 años revolucion de 0ctubre comite popular campesino

100 años revolucion de 0ctubre FDLP EC 3

100 años revolucion de 0ctubre FDLP EC 2

 

Die Kommunistische Partei Ecuador – Rote Sonne veröffentlichte auch eine Erklärung zum 100. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution.

Am 9. November fand in Belo Horizonte in Minas Gerais eine Veranstaltung zum 100. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution statt. Zur Feier wurde von der Revolutionären Front zur Verteidigung der Rechte des Volkes (Frente Revolucionária de Defesa dos Direitos do Povo (FRDDP)) eingeladen, auch andere Organisationen wie die Volksfrauenbewegung (Movimento Feminino Popular (MFP)), die Revolutionäre Studentenbewegung des Volkes (Movimento Estudantil Popular Revolucionário (MEPR)), die Liga der armen Bauern (Liga dos Camponeses Pobres (LCP)), die Arbeiterliga (Liga Operária) und die Rote Einheit – Liga der Revolutionären Jugend(Unidade Vermelha - Liga da Juventude Revolucionária (UV-LJR)) nahmen an der Veranstaltung teil.

Weiterlesen...

Bei einer erfolgreichen Veranstaltung feierten Genossen in Mexiko am 7. November den 100. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution in einer großen Feier. Hunderte Arbeiter und arme Bauern verschiedener Gewerkschaften und Organisationen folgten dem Aufruf sich auf dem Hauptplatz der Stadt Oaxaca zu versammeln, was die Feiern zu einer authentischen Veranstaltung der Volksmassen, der Arbeiter und der Menschen von Oaxaca machte.

Weiterlesen...

Wir publizieren hier ein Flugblatt des Internationalen Netzwerk zur Verteidigung der Mapuche:

Die Mapuche-Gemeinde von Tranguil kämpft gegen ein Wasserkraftwerkprojekt auf ihrem Land. Eine Aktivistin wurde in ihrem Haus leblos aufgefunden und ihr Ableben von der Staatsanwaltschaft als Selbstmord ad acta gelegt. Erst ein alternatives Gutachten bringt ans Licht, dass es kein Freitod gewesen sein kann. Macarena Valdés wurde ermordet!

Weiterlesen...

Wir dokumentieren eine inoffizielle Übersetzung einer Erklärung der LCP und MFP über das Leben und die Beerdigung der Genossin Ludmila.

Weiterlesen...

Wir dokumentieren Bilder von einer Aktion in Hamburg zu Ehren der kürzlich verstorbenen Genossin Ludmila aus Brasilien, die uns zugeschickt wurden.

Weiterlesen...

Wir dokumentieren eine inoffizielle Übersetzung einer Erklärung von der Liga der armen Bauern (LCP) in der sie den Tod der Genossin Ludmilla bekannt geben, die aufgrund von fehlender ärztlicher Behandlung an ihrer Krankheit verstarb. Sie war die Witwe von Genosse Renato, der bereits 2012 von den Söldnern der Großgrundbesitzer und des alten brasilianischen Staates ermordet worden war. Die Tochter der beiden ist nun Waise, verschuldet durch den alten brasilianischen Staat.

Weiterlesen...

In den vergangenen zwei Wochen fanden in Kolumbien und Mexiko Demonstrationen von Genossen statt, deren kämpferischen Geist die Massen begeistert und deutlich zeigt, wie der Maoismus in verschiedenen Ländern Lateinamerikas immer mehr verkörpert wird.

Weiterlesen...