Kategorie: Europa

( Österre )

An dieser Stelle veröffentlichen wir eine vorläufige und inoffizielle Übersetzung aus Galicien.

Weiterlesen...

Die alljährliche russische Militärparade zur Feier des Sieges über den deutschen Faschismus wurde, mit Covid-19 begründet, in diesem Jahr erst am 24. Juni abgehalten. Seit Jahren ist diese Tradition ein Anlass für deutsche Politiker und Journalisten, die Massen gegen den russischen Konkurrenzimperialismus einzuschwören und dafür auch historische Tatsachen zu verdrehen.

Weiterlesen...

An alle demokratischen Medien, Presse und an die Öffentlichkeit;

An alle fortschrittlichen und Revolutionären Organisationen und Personen;

Am 15. April verwirklichte der deutsche Staat eine Operation gegen 10 Revolutionäre und Kommunisten. Diese Operation führte zu Verhaftungen, mit dem Vorwurf Mitglied und Rädelsführer bei der TKP/ML zu sein.

Weiterlesen...

Die Freunde der Antiimperialist Action Ireland haben auf ihrer Faceboo-Site folgendes Video und eine kurze Erklärung veröffentlicht, welche wir an dieser Stelle teilen wollen:

Anti Imperialist Action erklärt ihre Solidarität mit den antirassistischen Proteste in ganz England, bei denen die Polizei konfrontiert und die faschistische Horde zurückgeschlagen wird.

Die irischen sozialistischen Republikaner stehen Schulter an Schulter mit den schwarzen und braunen unterdrückten Minderheiten, die sich wehren. Ihr Kampf ist unser Kampf gegen Rassismus, gegen Kolonialismus, gegen Imperialismus.

Der Feind, gegen den Sie heute kämpfen, ist unser Feind, der britische Imperialismus, und wir machen in diesem Kampf am meisten gemeinsame Sache!

 

 

29. Juni 2020, um 12.00 Uhr, Kundgebung vor dem Gericht!

Wir haben folgenden Aufruf erhalten:

PARTİZAN’DAN TKP/ML MÜNİH DAVASI İÇİN ÇAĞRI
10 Haziran 2020

Nisan 2015’de Alman devleti gerçekleştirdiği operasyonla TKP/ML yöneticisi ve üyesi olmaktan dolayı 10 devrimciyi tutukladı.  Türk devleti ile kirli pazarlıkların bir sonucu olarak tutuklanan komünist ve devrimciler 5 yıldır yargılanmaktadır. dava artık son aşamaya gelmiştir. Federal Savcılık son mütallasını okumuş devrimci ve komünistlere 3.5 yıl ile 6 yıl 9 ay arasında değişen cezalar talep etmiştir.

Weiterlesen...

Die 49. Ostsee-Operation (BALTOPS), ein maritim ausgerichtetes Manöver im Ostseeraum, finden vom 7. bis 16. Juni in der Ostsee statt. Luft- und Seestreitkräfte der NATO und verbündeter Staaten sind an den Übungen beteiligt. Zu den Ausbildungsschwerpunkten gehören Luftverteidigung, U-Boot-Kriegsführung, Seeverbots- und Minenabwehroperationen. Die Übung erhöht die Flexibilität und Interoperabilität, um die gemeinsamen Fähigkeiten zu stärken und Stärke im Ostseeraum zu demonstrieren.

Weiterlesen...

Wir finden es wichtig, diese Nachricht zu verbreiten und unsere Solidarität mit den Klassengenossen in Spanien gegen das große deutsche Monopol der "Schwarz-Gruppe" auszudrpcken.

Die Supermarktkette Lidl in Spanien wurde am 4. Juni von den Arbeitern gestreikt, mit Ausnahme der Geschäfte im Baskenland. Die Gewerkschaften UGT und CCOO riefen zu Streik.  Es gibt Geschäfte, die den Umsatz verdoppeln. Sie verdienen viel mehr und reduzieren gleichzeitig die Arbeitszeit. So erhöhen sie den Grad der Ausbeutung in der Hoffnung die "Produktivität" zu steigern".

Weiterlesen...

Wir wollen auf eine antifaschistische Aktion von Genossen in Arklow in Irland aufmekrsam machen:

Ein Video zeigt den gezielten Einsatz von Eiern:

https://www.facebook.com/israrklow/videos/787541731783031/

 

Wir haben von Freunden folgende Nachricht erhalten, die wir hier gerne veröffentlichen:

Am Samstag, den 6. Juni scheint der Zwickauer Veranstaltungskalender wieder mit Leben gefüllt zu sein. Die im Stadtbild nicht zu übersehende Freie Deutsche Jugend lädt zum “Arbeiterjugend - Open-Air”. “Das Programm ist vierseitig”, so Kattrin Kammrad, Vorsitzende der FDJ. Lieder der Befreiungskämpfe der Völker nähmen den Hauptpart ein, etwa aus Cuba, Vietnam, aber auch musikalische Einlagen durch Stahlfass-Trommler, kleinen Stücken von Bertolt Brecht und Majakowski würden zu sehen und zu hören sein, so Kammrad.

Weiterlesen...

Wir haben von Freunden folgende Nachricht erhalten, die wir hier gerne veröffentlichen:

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Freitag, den 5.6.2020 wird in Nürnberg eine Kundgebung gegen Polizeigewalt und Rassismus stattfinden. Die Kundgebung beginnt um 18.00 Uhr und ist für den Jakobsplatz vor dem Polizeipräsidium angemeldet. Unter dem Motto "Polizeigewalt und Rassismus stoppen! Überall!" werden antirassistische und antifaschistische Gruppen und Einzelpersonen gemeinsam ihren Protest gegen die weltweit stattfindende Polizeigewalt auf die Straße bringen.

Weiterlesen...