Kategorie: Lateinamerika

Wir teilen hier ein Foto, das in Rojava in Solidarität mit den 23 verurteilten Aktivisten in Brasilien und Igor Mendes angefertigt wurde:

Weiterlesen...

Wir teilen hier Eindrücke von Aktionen gegen die Verurteilung der 23 Aktivisten in Brasilien aus Norwegen:

Weiterlesen...

Wir veröffentlichen dieses Video des 38. Nationalen Treffens der Pädagogikstudenten mit Slogans für die Freiheit der Politischen Gefangenen in Indien: 

Weiterlesen...

Dies ist eine inoffizielle Übersetzung der Beschlüsse des 38. Nationalen Treffens der Pädagogikstudenten in Brasilien.


Politische Beschlüsse des 38. Nationalen Treffens der Pädagogikstudenten (Encontro Nacional de Estudantes de Pedagogia -ENEPe)

Weiterlesen...

Wir veröffentliche diese inoffizielle Übersetzung einer Erklärung der CEBRASPO zu den Urteilen gegen die Aktivisten der Proteste 2013:

 

- Diese Notiz wurde von 13 der 23 Aktivisten unterzeichnet, die wegen der Proteste in Rio verurteilt wurden -

Weiterlesen...

Wir weisen hier auf revolutionären brasilianischen HipHop hin, der ein guter Soundtrack für den Ersten Mai ist:

 Ameaça Vermelha - Aliança Operário-Camponesa

Der Refrain lautet:

Exploração de povos dá pra poucos a riqueza
Trabalhador vai boicotar a eleição burguesa
Derrota após derrota, a vitória é uma certeza
E Viva a Aliança Operário-Camponesa (2x)
Ausbeutung des Volkes, Reichtum für wenige
Die Arbeiter boykottireren die bürgerlichen Wahlen
Niederlage nach Niederlage, ist der Sieg eine Gewissheit
Und es lebe die Arbeiter-Bauern-Allianz (2x)

Etwa 180 Bauernfamilien, die ein Gebiet nahe der Autobahn AM 352 – die die Gemeinde von Manacapuru mit Novo Airão verbindet – im Bundesstaat Amazonas besetzen leisteten Widerstand gegen eine Räumungsaktion zum Vorteil der Agrarfirma Agropecuária Exata Ltda.

Weiterlesen...

Wir teilen hier ein Video von den Genossen der FERP (Front der Revolutionären Studenten des Volkes) aus Chile in Gedenken an Genossin Remís:

Weiterlesen...

 

Wir teilen diese traurige Nachricht aus Brasilien, wo die Genossin Remís Carla am 23. Dezember tot aufgefunden wurde, in ein Tuch gewickelt und in einem Loch vergraben, 10m vom Haus ihres Ex-Freundes entfernt. Letzterer gestand den Mord am gleichen Abend.
Die Genossen der MEPR (Movimento Estudantil Popular Revolucionário – Revolutionäre Studentenbewegung des Volkes) und der MFP (Movimento Feminino Popular – Volksfrauenbewegung) oroganisierten vom 19. Dezember an eine Suchkampagne, zwei Tage nach ihrem letzten Telefonkontakt mit ihrer Mutter.

Weiterlesen...

Am 23. November führte die ExNEPe (Executiva Nacional de Estudantes de Pedagogia - Nationale Führung der Pädagogiestudenten) verschiedenen Aktionen am Nationalen Kampftag in Verteidigung von allgemeiner und kostenfreier Bildung durch. In den Städten Rio de Janeiro (RJ), Guarulhos (SP), Belo Horizonte (MG), Petrolina (PE), Dourados (MS), Porto Velho (RO) und Itaberaba (BA) wurden Demonstrationen durchgeführt. An anderen Orten, wie Recife (PE), Montes Claros (MG), Nazaré da Mata (PE), Juazeiro (BA), Luzilândia (PI), Arapiraca (AL), Goiânia (GO) und União dos Palmares (AL) wurden Flugblätter verteilt und andere Aktionen ausgeführt. Im folgenden dokumentieren wir Bilder sowie ein Video der Genossen in Brasilien:

Weiterlesen...