Asien

Die Kommunistische Partei Indiens (CPI[Maoist]) hat für den 21. bis 26. Januar in mehreren Bezirken zu Tagen des Widerstands aufgerufen, um an die feige Ermordung von drei Genossen bei einem Fake-Encounter im Waldgebiet Karriguttalu an der Grenze zwischen dem Bundesstaat Telangana und Chattisgarh am Dienstag zu erinnern und die Freilassung eines Parteikaders zu fordern. In diesem Zusammenhang wurden mehrere Aktionen gegen den alten indischen Staat durchgeführt.

Seit Beginn des neuen Jahres hat die Volksbefreiungsguerillaarmee (PLGA) unter der Führung der Kommunistischen Partei Indiens (CPI[Maoist]) im andauernden Volkskrieg mehrere Aktionen gegen den alten indischen Staat durchgeführt.

In Dagyeniköy in der Gemeinde Germencik im Westen der Türkei soll auf von Bauern bewirtschafteten Landflächen der Abbau von Nitril betrieben werden, wozu kürzlich Untersuchungsbohrungen vom Unternehmen Minenexploration und -untersuchungen (MTA) in die Wege geleitet wurden. Der Abbau der hochtoxischen Salze bedroht den Boden und seine Fruchtbarkeit, und damit die Wirtschaft der Bauern.

In Kasachstan entbrannte in den vergangenen Tagen die Wut des Volkes gegen die Regierung gegen die von Armut und Unterdrückung geprägte Situation im Land. Anfang der Woche begannen die Proteste, als die Preisobergrenze für Gas aufgehoben wurde und sich der Preis verdoppelte. Das trotz des Reichtums an Erdgas, über das, das massig Land verfügt. Die Proteste erstrecken sich auf viele Teile des Landes, zum Zentrum der Kämpfe entwickelte sich aber die größte Stadt des Landes Almaty.

In den letzten Tagen wurden von der Volksbefreiungsguerillaarmee ( PLGA) unter der Führung der Kommunistischen Partei Indiens (Maoistisch) [CPI(Maoist)] im laufenden und unbesiegbaren Volkskrieg erneut mehrere Aktionen gegen den alten indischen Staat durchgeführt.

Die indische Reaktion ist weiterhin nicht in der Lage, die Kommunistische Partei Indiens (CPI[Maoist]) und den Volkskrieg zu besiegen. Die Volksbefreiungs-Guerilla-Armee (PLGA) unter der Führung der CPI(Maoist) führt weiterhin bewaffnete Aktionen durch.


Trotz der anhaltenden konterrevolutionären Operation Prahaar-3 finden im laufenden Volkskrieg weiterhin Aktionen des Volkes und seiner Armee, der Volksbefreiungs-Guerilla-Armee (PLGA), unter der Führung der Kommunistischen Partei Indiens (Maoistisch) [CPI(Maoistisch)] statt.

Genossen in der Türkei haben auf der Seite von Partizan ein Video gepostet was wir mit euch teilen möchten.