Asien

Nach konservativen Schätzungen der bürgerlichen Zeitung Le Monde Diplomatique (Juni 2020) liegt die Anzahl an Covid-19 Verstorbener in Russland weit unter der von Ländern wie den USA und Großbritannien. Doch die relativ niedrige Sterblichkeitsrate rührt nicht daher, dass der russische Imperialismus sein Gesundheitswesen in den letzten Jahren kräftig ausgebaut hätte - das Gegenteil ist der Fall.



Am Sonntag wurden mindestens 90 Demonstranten während einer Demonstration vor dem Polizeipräsidium in Yerevan, der Hauptstadt der unterdrückten Nation Armenien, festgenommen.

Bei einem weiteren Angriff so genannter "Islamisten" im Süden der Philippinen wurden zwei Mitglieder Polizeikräfte getötet und zwei weitere verwundet.

Auch in der vergangenen Woche gab es Massenkämpfe und bewaffnete Aktionen im indisch besetzten Teil Kaschmirs.

Am Wochenende kam es bei Protesten gegen die wirtschaftliche Not des Volkes zu heftigen Kämpfen zwischen den Massen und Sicherheitskräften.

Im Folgenden wollen wir einen kurzen Überblick über die Aktionen im Volkskrieg in Indien in den letzten Tagen geben.

TKP/ML ZK-PB: “Für die, dessen Träume Grenzenlos, dessen Leben Unendlich, dessen Kampf unerbittlich sind; Genosse Hasan Atas ist die Entschlossenheit des Volkskrieges!”

An die Arbeiterinnenklasse, den werktätigen Völker aus der türkisch, kurdischen Nationen und unterschiedlichen Nationalitäten;

Am 2.Juni 2020, in den Abendstunden wurde, mit seinem Parteinamen als Şerzan genannter Genosse, Hasan Atas, im ländlichen Gebiet Büyükköy-Hacibirim der Provinz Dersim/Ovacik in einem Gefecht mit den Kräften des Feindes unsterblich.

Am 08. Juni kam es in Kathmandu während einer Demonstration gegen den am 24. März verhängten Lockdown zu Kämpfen zwischen Massen und Sicherheitskräften.